MYSTERYPANEL Mystery Shopping Logo klein

Produkttest & Rezension

Unsere Produkttester kaufen Ihr Produkt in Onlineshops und führen eine detaillierte Bewertung durch. Anschließend werden die Ergebnisse eigenständig von den Testern als Kundenrezension in Onlineshops und Social Media veröffentlicht.

zuverlässig, professionell, hoher Nutzen

Wir sind Produkttest-Profis und begleiten Unternehmen bei Konzeption, Durchführung, Analyse und Kommunikation der Ergebnisse als Kundenrezension in relevanten Social Media und bei Onlineshops.

Wir bieten eine zielgruppengenaue Rekrutierung und eine professionelle Durchführung, damit Ihr Produkttest erfolgreich ist.


Bedeutung von Bewertungen in der Consumer Journey

 

72 Prozent aller Konsumenten suchen im Internet nach Verbraucherbewertungen.

Quelle: HTW Aalen

Vertrauen in Bewertungen in Onlineshops

 

69 Prozent der Konsumenten vertrauen Bewertungen der Online-Community.

Quelle: HTW Aalen


Einfluss positiver Rezensionen

 

Produkte mit positiven Bewertungen erreichen einen durchschnittlichen Umsatzanstieg von 30 Prozent.

Quelle: HTW Aalen

Einfluss der Rezensionsanzahl

 

Der durchschnittliche Abverkauf ist um 63 Prozent höher, wenn ein Produkt mehr als 50 Bewertungen hat.

Quelle: HTW Aalen


Unser Produkttest & Review Service

Wir unterstützen Sie professionell und zuverlässig bei Ihrem Produkttest-Projekt. Typischerweise erfolgt der Ablauf in mehreren Schritten:

Schritt 1: Konzeption

Basierend auf Ihrer angestrebten Zielsetzung konzipieren wir ein Testverfahren mit quantitativen und qualitativen Elementen. Wir selektieren die Zielgruppe gemäß passender Konsumgewohnheiten und entsprechend einer geeigneten demografischen Verteilung.

Schritt 2: Durchführung

Die Tester kaufen das Produkt bei vorgegebenen Shops eigenständig. Im Rahmen eines detaillierten Briefings wird ihnen eine Testanleitung zur Verfügung gestellt. Sie verwenden und testen das Produkt für einen Zeitraum von ein bis sechs Wochen. Regelmäßig beantworten sie einen Fragebogen, der quantitative Elemente und offene Erlebnisbeschreibungen beinhaltet. Dabei werden Bestellprozess und Nutzung von den Produkttestern hinsichtlich relevanter Aspekte bewertet.

Schritt 3: Analyse

Wir führen eine fundierte Datenanalyse durch und stellen sie Ihnen ansprechend grafisch aufbereitet zur Verfügung, so dass Erkenntnisse einfach abgelesen werden können.

Schritt 4 (optional): Veröffentlichung als Kundenrezension

Der Abverkauf in Onlineshops ist mehr und mehr abhängig von umfangreichen, positiven und als hilfreich eingestuften Käuferbewertungen. Wir organisieren die durch den Produkttester eigenständige Veröffentlichung geeigneter Testergebnisse in von Ihnen ausgewählten Onlineshops, Social Media oder als Testimonial auf Ihrer Webseite. Insofern können sie herausragende Produkttestbewertungen umsatzwirksam einsetzen.


Ihre Anfrage

Sie haben weitere Fragen oder möchten eine Studie in Auftrag geben? Kontaktieren Sie uns bitte gleich, damit wir über Ihren Produkttest sprechen können. Wir beraten Sie gern.


Hintergrund

 

Mit Hilfe eines Produkttests kann die Wahrnehmung von neuen oder bestehenden Produkten in einer angestrebten Zielgruppe analysiert werden. Dabei kann sich der Produkttest auf das Produkt als Ganzes oder auf Produktbestandteile beziehen.

Wo werden Produkttests eingesetzt?

Ein Produkttest kann eingesetzt werden, um spezifische Konsumentenwahrnehmungen oder die Produktkonzeption als Ganzes zu analysieren.

Bei der Analyse von Produktkomponenten können beispielsweise Informationen über die Wahrnehmung der Verpackung, der Gebrauchsfähigkeit (z.B. bei technischen Produkten) oder des Geschmacks von Lebensmittelprodukten gewonnen werden. Dabei werden insbesondere Stärken und Schwächen identifiziert.

Welchen Nutzen bringen Produkttests für Ihr Unternehmen?

Die Evaluation von Kundenwahrnehmungen mit einem Produkttest liefert insbesondere Erkenntnisse über potenzielle Schwächen.

Der Produkttest ist ein wertvolles Instrument bei der Entwicklung der idealen Produktqualität. Bei Neueinführung ist ein Produkttest von entscheidender Bedeutung zur Sicherung des Erfolges. Im Verlauf des Produkt-Lebenszykluses sind Produkttests hilfreich, um regelmäßig notwendige Modifikationen zu identifizieren.

Wie können Sie einen Produkttest einsetzen?

Ein Produkttest wird in drei Schritten durchgeführt:

Im ersten Schritt sind die Anforderungen und Ziele zu spezifizieren. Sofern die Gebrauchsfähigkeit eines technischen Produktes durch Tester evaluiert werden soll, sind zunächst gute und schlechte Gebrauchseigenschaften zu definieren. Darauf aufbauend ist ein Testszenario zur Durchführung des Produkttests zu entwickeln. Dann ist die Art und Weise der Durchführung zu bestimmen (in-home, Studiotest, Fokusgruppe, langfristig begleitender Panel-Test). Die Anzahl der durchzuführenden Produkttests sowie die Trainings- und Schulungsmaßnahmen sind festzulegen. Letztlich ist der zeitliche Ablauf, die Datenrückspielung und die Analysemethode zu entscheiden.

Im zweiten Schritt wird der eigentliche Produkttest durchgeführt.

Im letzten Schritt werden die gewonnenen Informationen analysiert und in Maßnahmen und Ziele übersetzt. Diese sind umzusetzen und der Erfolg ist anhand einer vorab definierten Zielerreichung zu überprüfen.

Welche typischen Produkttestvarianten gibt es?

Usability Check

Der Usability Check wird durchgeführt, um die Gebrauchsfähigkeit eines Produktes durch Konsumenten zu evaluieren, z.B, um sicherzustellen, ob diese einfach und intuitiv ist.

Packaging Check

Der Packaging Check wird eingesetzt, um die innere und äußere Verpackung zu beurteilen. Dabei kann der Fokus beispielsweise auf Design und Einfachheit der Handhabung liegen.

Flavor Check

Der flavor check ermöglicht die Evaluierung der Konsumentenwahrnehmung hinsichtlich des Geschmacks eines Produktes. Dies ist insbesondere interessant, um zu ermitteln, ob länderspezifische Anpassungen der Rezeptur erforderlich sind.

Price Check

Der Price Check wird üblicherweise durchgeführt, wenn ein neues Produkt eingeführt wird. Eine weit verbreitete Methode ist die Preisanalyse nach Gabor-Granger/ Van Westendorp.

Ablauf eines Projektes

Ein Produkttest-Projekt beinhaltet drei Phasen:

1 Design

  • Zielsetzung definieren
  • Inhalt festlegen
  • Instrument auswählen
  • Testszenario auswählen
  • Beurteilungskriterien festlegen
  • Kriterien gewichten
  • Beurteilungskatalog entwickeln
  • Testanzahl bestimmen
  • Zeitraum festlegen

2 Produkttest

  • Produkttester auswählen
  • Verfügbarkeit klären
  • Tester briefen/ schulen
  • Produkttest durchführen 

3 Analyse

  • Daten auswerten...
  • ...für kurzfristige Maßnahmen
  • ...im Hinblick auf angestrebte Zielsetzung
  • Daten analysieren
  • Daten aufbereiten
  • Ergebnisse präsentieren

Wie können wir Sie bei Ihrem Produkttest wirksam unterstützen?

Unsere Produkttests liefern Ihnen eine detaillierte Einschätzung Ihrer Zielgruppe und dazu konkrete Empfehlungen, wie Ihr Produkt gegebenfalls anzupassen ist, um die gewünschte Zielsetzung zu erreichen. Dabei kann es bei den zu testenden Produkten um Produkte aus allen denkbaren Kategorien gehen: Technische Produkte, Verbrauchsgüter (z.B. Körperpflege), Gebrauchsgüter, Lebensmittel, Webseiten usw.

Je nach Zielsetzung des Produkttests bieten sich unterschiedliche Erhebungsformen an.

Onlinebefragung
Im Rahmen einer onlinegestützten Umfrage über unser eigenes Panel laden wir repräsentativ Vertreter der gewünschten Zielgruppe ein, z.B. Menschen, die das Produkt regelmäßig verwenden. Dabei können neben Beschreibungen Bilder, Audio-Streams und Videos gezeigt werden. Die Teilnehmer werden quantitativ befragt (Skalenabfragen) und geben daneben offene Antworten.
Der Vorteil ist in einer vergleichsweise raschen Durchführungszeit, niedrigen Kosten und einer Vielzahl an Bewertungen/ Ideen zu sehen. Sofern sich neue Impulse aus der Umfrage ergeben oder wenn die Abfrage regelmäßig im Rahmen einer Tracking-Studie erfolgen soll, kann die gleiche oder eine gleichartig zusammengesetze Gruppe erneut bzw. regelmäßig befragt werden.
Fokusgruppe
Bei einer oder mehreren Fokusgruppen diskutieren jeweils 8-10 Teilnehmer, die Vertreter der angestrebten Zielgruppe sind, unter Anleitung eines professionellen Moderators über das Produkt oder verschiedene Produkte (z.B. Wettbewerbsprodukte).

Dieses Verfahren bietet sich insbesondere in frühen Phasen der Konzeptentwicklung an. Daneben ist es ein wirksames Instrument, um Produkte am Markt weiterzuentwickeln.
Durch die gegenseitige Anregung der Teilnehmer und durch fundierte Verfahren werden viele neue Ideen produziert und lassen sich auch konkretisieren. So wird ein tiefes Verständnis der Zielgruppenwahrnehmung gewonnen.
Tiefeninterviews
Tiefeninterviews eignen sich bei explorativen Fragestellungen. Sie werden mit Experten, Lead Usern oder ausgewählten Vertretern einer Zielgruppe über das Produkt geführt und bieten die Möglichkeit sehr tief in ein Thema einzusteigen und neue bisher verborgene Aspekte eines Produktes aufzudecken oder in aller Tiefe zu betrachten.

Tiefeninterviews werden von geschulten Interviewern durchgeführt und bieten den Vorteil, dass keine Beeinflussung durch eine Gruppe erfolgen kann.
In-home Test
Entgegen einer Fokusgruppe bietet eine Produktvorstellung zuhause bei einer Testperson die Möglichkeit, ein Produkt in einem für den Probanden vertrauten Umfeld zu präsentieren, in dem das Produkt auch genutzt wird. Ferner kann der Proband so in einer nicht-klinischen Umgebung zu Nutzungsgewohnheiten befragt werden.

Neben einzelnen Interviews können Produkte auch an Probanden versendet werden, die dann (regelmäßig) über Nutzungserfahrungen berichten und Verbesserungsvorschläge unterbreiten.


Wir begleiten Sie professionell mit fundierten Methoden bei Ihrem Produkttest, auch parallel in mehreren Ländern. Wir verfügen über eigene Produkttester in 68 Ländern weltweit. Die Ergebnisse erhalten Sie von uns anschaulich aufbereitet in aussagekräftigen Schaubildern und in einem Tabellenband mit soziodemografischen Aufbrüchen, so dass Sie Maßnahmen einfach ableiten können.

Einsatzbeispiele

Nachfolgend haben wir Ihnen für die unterschiedlichen Produkttest-Varianten Einsatzbeispiele zusammengestellt.

Usability Check

  • Sie möchten sicherstellen, dass die Gebrauchsfähigkeit Ihres technischen Produktes aus Sicht Ihrer Zielgruppe einfach und intuitiv ist.
  • Sie haben Ihr Produkt verändert und möchten ermitteln, ob Ihre angestrebte Zielgruppe die Modifikationen als wertsteigernde Verbesserung ansehen.
  • Sie möchten die Konsumentenwahrnehmungen während des gesamten Produkt-Lebenszykluses dokumentieren.
  • Sie haben Ihr Produkt an die Anforderungen einer spezifischen Zielgruppe angepasst und möchten mit einem Produkttest ermitteln, ob die Bedürfnisse auch tatsächlich befriedigt werden.
  • Sie möchten sicherstellen, dass die Gebrauchsfähigkeit Ihres Produktes in unterschiedlichen internationalen Märkten gleichermaßen als hoch angesehen wird.

Packaging Check

  • Sie launchen ein neues Produkt und möchten ermitteln, wie das Verpackungsdesign in Ihrer angestrebten Zielgruppe wahrgenommen wird.
  • Sie haben das Verpackungsdesign verändert und möchten sicherstellen, dass es im Markt Akzeptanz findet.
  • Mit einem bestehenden Produkt möchten Sie einen neuen (regionalen) Markt erschließen und dafür überprüfen, ob Ihre Verpackungskonzeption angepasst werden sollte.
  • Sie möchten sicherstellen, dass die Gebrauchsfägigkeit Ihrer Verpackung für Ihre Zielgruppe einfach zu handhaben ist.

Flavor Check

  • Sie haben die Rezeptur eines bestehenden Produktes verändert und möchten ergründen, ob nicht nur den Produktentwicklern diese Modifikationen zusagen.
  • Sie möchten ein bestehendes Produkt in einem anderen internationalen Markt einführen und wollen dafür ergründen, ob geschmackliche Anpassungen nötig sind, um erfolgreich zu sein.
  • Sie haben ein neues Lebensmittelprodukt entwickelt und wollen mehr über die Konsumentenwahrnehmungen ergründen, bevor Sie es im Markt einführen.
  • Sie möchten die Konsumentenwahrnehmungen Ihres Lebensmittelproduktes langfristig beobachten und benötigen dafür ein Konsumentenpanel, das Ihr Produkt regelmäßig evaluiert.

Price Check

  • Sie haben ein neues Produkt entwickelt und möchten die vom Markt akzeptierte Preisspanne ermitteln.
  • Mit einem bestehenden Produkt möchten Sie einen neuen Markt erschließen und möchten dafür ermitteln, ob Preisanpassungen möglich oder erforderlich sind.
  • Sie haben den Wert Ihres bestehenden Produktes gesteigert und möchten ergründen, ob Ihre Zielgruppe bereit ist, eine Preissteigerung zu akzeptieren.

Sie haben ein anderes Anliegen? Gern sprechen wir mit Ihnen darüber, um eine Lösung zu finden.